s86 crimson

DECO FLAIR Transparentfolien (TPs)

Der Einfachheit vergleichen Sie diese mit denen in der Altversion.Viele haben wir beibehalten, Sie finden sie also teilweise bei der Alt- wie nun in der Neuversion wieder!

!
SF86

SF 86 Purpur Rot

Diese Folien werden häufig zur Erstellung eines Buntglasfensters in Form der Klebebleiverglasung verwendet. Die transparent Folienart läßt mehr Licht in den Raum als die opake und erlaubt gleichzeitig optimale Durchsicht bei Fenstern und Türen, wenn dies ausdrücklich gewünscht wird. Sie können durchsichtige (=transparente) Folien auch durch Übereinanderlegen mischen um andere Farbkreationen zu erhalten. Professionell wirkende optische Ergebnisse werden aber meist erst erreicht, wenn Folien mit Strukturen und Mustern zusammen mit durchsichtigen Folien in dem Bleiverglasungsprojekt verwendet werden. Allgemein wird ein Fenster oder die Türe dadurch wesentlich gediegener wirken, als nur bei Verwendung durchsichtiger Folien. Nur mit Transparent- und /oder Opakfolien erstellte Objekte wirken auf den Betrachter meist optisch flach. Aber testen Sie selbst! Die Auswahl der richtigen Farben ist ebenfalls ein sehr wichtiger Teil des Klebebleiverglasungsprojekts, um eine harmonische Farbzusammenstellung zu erlangen.

Folien aus hochqualitativem Polyester; schrumpffest und nicht vergilbend; innerhalb der Folie befindliche UV-Filter gewährleisten höchstmöglichen Schutz der aufgebrachten Farbpartikel vor Ausbleichung. Sowohl die Basisfolie, die Farbpigmente als auch das auf der farblich gestalteten Basisfolie aufgebrachte Laminat beinhalten jeweils separate UV-Filter. Mehr kann nach heutigem Stand der Technik in Bezug auf UV-Lichtfestigkeit nicht getan werden.Die fertigen Folien bleiben deshalb mitttel- bis langfristig weitgehend farbstabil; die Ausbleichungen durch Sonnenlichteinwirkung sind optisch unmerklich gering (ca. 10% und nur bei bestimmten Farben). Alle unsere Folien sind handgefertigt, was zur ihrer mindestens glasgleichen Aussagekraft führt.Wegen der Handfertigung sind die Strukturen in den Folien i.d. Regel nie identisch, was jedes mit ihnen geschaffene Werk individuell werden läßt. Kommt es Ihnen darauf an, immer gleiche Strukturen zu erhalten, sollten Sie mit uns telefonisch Kontakt aufnehmen.

SF 20

SF 20 Hell Rot

Diese Folien werden häufig zur Erstellung eines Buntglasfensters in Form der Klebebleiverglasung verwendet. Die transparent Folienart läßt mehr Licht in den Raum als die opake und erlaubt gleichzeitig optimale Durchsicht bei Fenstern und Türen, wenn dies ausdrücklich gewünscht wird. Sie können durchsichtige (=transparente) Folien auch durch Übereinanderlegen mischen um andere Farbkreationen zu erhalten. Professionell wirkende optische Ergebnisse werden aber meist erst erreicht, wenn Folien mit Strukturen und Mustern zusammen mit durchsichtigen Folien in dem Bleiverglasungsprojekt verwendet werden. Allgemein wird ein Fenster oder die Türe dadurch wesentlich gediegener wirken, als nur bei Verwendung durchsichtiger Folien. Nur mit Transparent- und /oder Opakfolien erstellte Objekte wirken auf den Betrachter meist optisch flach. Aber testen Sie selbst! Die Auswahl der richtigen Farben ist ebenfalls ein sehr wichtiger Teil des Klebebleiverglasungsprojekts, um eine harmonische Farbzusammenstellung zu erlangen.

Folien aus hochqualitativem Polyester; schrumpffest und nicht vergilbend; innerhalb der Folie befindliche UV-Filter gewährleisten höchstmöglichen Schutz der aufgebrachten Farbpartikel vor Ausbleichung. Sowohl die Basisfolie, die Farbpigmente als auch das auf der farblich gestalteten Basisfolie aufgebrachte Laminat beinhalten jeweils separate UV-Filter. Mehr kann nach heutigem Stand der Technik in Bezug auf UV-Lichtfestigkeit nicht getan werden.Die fertigen Folien bleiben deshalb mitttel- bis langfristig weitgehend farbstabil; die Ausbleichungen durch Sonnenlichteinwirkung sind optisch unmerklich gering (ca. 10% und nur bei bestimmten Farben). Alle unsere Folien sind handgefertigt, was zur ihrer mindestens glasgleichen Aussagekraft führt.Wegen der Handfertigung sind die Strukturen in den Folien i.d. Regel nie identisch, was jedes mit ihnen geschaffene Werk individuell werden läßt. Kommt es Ihnen darauf an, immer gleiche Strukturen zu erhalten, sollten Sie mit uns telefonisch Kontakt aufnehmen.

SF22

SF 22 Tief Rot

Diese Folien werden häufig zur Erstellung eines Buntglasfensters in Form der Klebebleiverglasung verwendet. Die transparent Folienart läßt mehr Licht in den Raum als die opake und erlaubt gleichzeitig optimale Durchsicht bei Fenstern und Türen, wenn dies ausdrücklich gewünscht wird. Sie können durchsichtige (=transparente) Folien auch durch Übereinanderlegen mischen um andere Farbkreationen zu erhalten. Professionell wirkende optische Ergebnisse werden aber meist erst erreicht, wenn Folien mit Strukturen und Mustern zusammen mit durchsichtigen Folien in dem Bleiverglasungsprojekt verwendet werden. Allgemein wird ein Fenster oder die Türe dadurch wesentlich gediegener wirken, als nur bei Verwendung durchsichtiger Folien. Nur mit Transparent- und /oder Opakfolien erstellte Objekte wirken auf den Betrachter meist optisch flach. Aber testen Sie selbst! Die Auswahl der richtigen Farben ist ebenfalls ein sehr wichtiger Teil des Klebebleiverglasungsprojekts, um eine harmonische Farbzusammenstellung zu erlangen.

Folien aus hochqualitativem Polyester; schrumpffest und nicht vergilbend; innerhalb der Folie befindliche UV-Filter gewährleisten höchstmöglichen Schutz der aufgebrachten Farbpartikel vor Ausbleichung. Sowohl die Basisfolie, die Farbpigmente als auch das auf der farblich gestalteten Basisfolie aufgebrachte Laminat beinhalten jeweils separate UV-Filter. Mehr kann nach heutigem Stand der Technik in Bezug auf UV-Lichtfestigkeit nicht getan werden.Die fertigen Folien bleiben deshalb mitttel- bis langfristig weitgehend farbstabil; die Ausbleichungen durch Sonnenlichteinwirkung sind optisch unmerklich gering (ca. 10% und nur bei bestimmten Farben). Alle unsere Folien sind handgefertigt, was zur ihrer mindestens glasgleichen Aussagekraft führt.Wegen der Handfertigung sind die Strukturen in den Folien i.d. Regel nie identisch, was jedes mit ihnen geschaffene Werk individuell werden läßt. Kommt es Ihnen darauf an, immer gleiche Strukturen zu erhalten, sollten Sie mit uns telefonisch Kontakt aufnehmen.

SF23

SF 23 Karneol Rot

Diese Folien werden häufig zur Erstellung eines Buntglasfensters in Form der Klebebleiverglasung verwendet. Die transparent Folienart läßt mehr Licht in den Raum als die opake und erlaubt gleichzeitig optimale Durchsicht bei Fenstern und Türen, wenn dies ausdrücklich gewünscht wird. Sie können durchsichtige (=transparente) Folien auch durch Übereinanderlegen mischen um andere Farbkreationen zu erhalten. Professionell wirkende optische Ergebnisse werden aber meist erst erreicht, wenn Folien mit Strukturen und Mustern zusammen mit durchsichtigen Folien in dem Bleiverglasungsprojekt verwendet werden. Allgemein wird ein Fenster oder die Türe dadurch wesentlich gediegener wirken, als nur bei Verwendung durchsichtiger Folien. Nur mit Transparent- und /oder Opakfolien erstellte Objekte wirken auf den Betrachter meist optisch flach. Aber testen Sie selbst! Die Auswahl der richtigen Farben ist ebenfalls ein sehr wichtiger Teil des Klebebleiverglasungsprojekts, um eine harmonische Farbzusammenstellung zu erlangen.

Folien aus hochqualitativem Polyester; schrumpffest und nicht vergilbend; innerhalb der Folie befindliche UV-Filter gewährleisten höchstmöglichen Schutz der aufgebrachten Farbpartikel vor Ausbleichung. Sowohl die Basisfolie, die Farbpigmente als auch das auf der farblich gestalteten Basisfolie aufgebrachte Laminat beinhalten jeweils separate UV-Filter. Mehr kann nach heutigem Stand der Technik in Bezug auf UV-Lichtfestigkeit nicht getan werden.Die fertigen Folien bleiben deshalb mitttel- bis langfristig weitgehend farbstabil; die Ausbleichungen durch Sonnenlichteinwirkung sind optisch unmerklich gering (ca. 10% und nur bei bestimmten Farben). Alle unsere Folien sind handgefertigt, was zur ihrer mindestens glasgleichen Aussagekraft führt.Wegen der Handfertigung sind die Strukturen in den Folien i.d. Regel nie identisch, was jedes mit ihnen geschaffene Werk individuell werden läßt. Kommt es Ihnen darauf an, immer gleiche Strukturen zu erhalten, sollten Sie mit uns telefonisch Kontakt aufnehmen.

SF58

SF58 Merlot Rot

Diese Folien werden häufig zur Erstellung eines Buntglasfensters in Form der Klebebleiverglasung verwendet. Die transparent Folienart läßt mehr Licht in den Raum als die opake und erlaubt gleichzeitig optimale Durchsicht bei Fenstern und Türen, wenn dies ausdrücklich gewünscht wird. Sie können durchsichtige (=transparente) Folien auch durch Übereinanderlegen mischen um andere Farbkreationen zu erhalten. Professionell wirkende optische Ergebnisse werden aber meist erst erreicht, wenn Folien mit Strukturen und Mustern zusammen mit durchsichtigen Folien in dem Bleiverglasungsprojekt verwendet werden. Allgemein wird ein Fenster oder die Türe dadurch wesentlich gediegener wirken, als nur bei Verwendung durchsichtiger Folien. Nur mit Transparent- und /oder Opakfolien erstellte Objekte wirken auf den Betrachter meist optisch flach. Aber testen Sie selbst! Die Auswahl der richtigen Farben ist ebenfalls ein sehr wichtiger Teil des Klebebleiverglasungsprojekts, um eine harmonische Farbzusammenstellung zu erlangen.

Folien aus hochqualitativem Polyester; schrumpffest und nicht vergilbend; innerhalb der Folie befindliche UV-Filter gewährleisten höchstmöglichen Schutz der aufgebrachten Farbpartikel vor Ausbleichung. Sowohl die Basisfolie, die Farbpigmente als auch das auf der farblich gestalteten Basisfolie aufgebrachte Laminat beinhalten jeweils separate UV-Filter. Mehr kann nach heutigem Stand der Technik in Bezug auf UV-Lichtfestigkeit nicht getan werden.Die fertigen Folien bleiben deshalb mitttel- bis langfristig weitgehend farbstabil; die Ausbleichungen durch Sonnenlichteinwirkung sind optisch unmerklich gering (ca. 10% und nur bei bestimmten Farben). Alle unsere Folien sind handgefertigt, was zur ihrer mindestens glasgleichen Aussagekraft führt.Wegen der Handfertigung sind die Strukturen in den Folien i.d. Regel nie identisch, was jedes mit ihnen geschaffene Werk individuell werden läßt. Kommt es Ihnen darauf an, immer gleiche Strukturen zu erhalten, sollten Sie mit uns telefonisch Kontakt aufnehmen.

SF28

SF28 Wangenrot

Diese Folien werden häufig zur Erstellung eines Buntglasfensters in Form der Klebebleiverglasung verwendet. Die transparent Folienart läßt mehr Licht in den Raum als die opake und erlaubt gleichzeitig optimale Durchsicht bei Fenstern und Türen, wenn dies ausdrücklich gewünscht wird. Sie können durchsichtige (=transparente) Folien auch durch Übereinanderlegen mischen um andere Farbkreationen zu erhalten. Professionell wirkende optische Ergebnisse werden aber meist erst erreicht, wenn Folien mit Strukturen und Mustern zusammen mit durchsichtigen Folien in dem Bleiverglasungsprojekt verwendet werden. Allgemein wird ein Fenster oder die Türe dadurch wesentlich gediegener wirken, als nur bei Verwendung durchsichtiger Folien. Nur mit Transparent- und /oder Opakfolien erstellte Objekte wirken auf den Betrachter meist optisch flach. Aber testen Sie selbst! Die Auswahl der richtigen Farben ist ebenfalls ein sehr wichtiger Teil des Klebebleiverglasungsprojekts, um eine harmonische Farbzusammenstellung zu erlangen.

Folien aus hochqualitativem Polyester; schrumpffest und nicht vergilbend; innerhalb der Folie befindliche UV-Filter gewährleisten höchstmöglichen Schutz der aufgebrachten Farbpartikel vor Ausbleichung. Sowohl die Basisfolie, die Farbpigmente als auch das auf der farblich gestalteten Basisfolie aufgebrachte Laminat beinhalten jeweils separate UV-Filter. Mehr kann nach heutigem Stand der Technik in Bezug auf UV-Lichtfestigkeit nicht getan werden.Die fertigen Folien bleiben deshalb mitttel- bis langfristig weitgehend farbstabil; die Ausbleichungen durch Sonnenlichteinwirkung sind optisch unmerklich gering (ca. 10% und nur bei bestimmten Farben). Alle unsere Folien sind handgefertigt, was zur ihrer mindestens glasgleichen Aussagekraft führt.Wegen der Handfertigung sind die Strukturen in den Folien i.d. Regel nie identisch, was jedes mit ihnen geschaffene Werk individuell werden läßt. Kommt es Ihnen darauf an, immer gleiche Strukturen zu erhalten, sollten Sie mit uns telefonisch Kontakt aufnehmen.

SF59

SF59 Beerenrot

Diese Folien werden häufig zur Erstellung eines Buntglasfensters in Form der Klebebleiverglasung verwendet. Die transparent Folienart läßt mehr Licht in den Raum als die opake und erlaubt gleichzeitig optimale Durchsicht bei Fenstern und Türen, wenn dies ausdrücklich gewünscht wird. Sie können durchsichtige (=transparente) Folien auch durch Übereinanderlegen mischen um andere Farbkreationen zu erhalten. Professionell wirkende optische Ergebnisse werden aber meist erst erreicht, wenn Folien mit Strukturen und Mustern zusammen mit durchsichtigen Folien in dem Bleiverglasungsprojekt verwendet werden. Allgemein wird ein Fenster oder die Türe dadurch wesentlich gediegener wirken, als nur bei Verwendung durchsichtiger Folien. Nur mit Transparent- und /oder Opakfolien erstellte Objekte wirken auf den Betrachter meist optisch flach. Aber testen Sie selbst! Die Auswahl der richtigen Farben ist ebenfalls ein sehr wichtiger Teil des Klebebleiverglasungsprojekts, um eine harmonische Farbzusammenstellung zu erlangen.

Folien aus hochqualitativem Polyester; schrumpffest und nicht vergilbend; innerhalb der Folie befindliche UV-Filter gewährleisten höchstmöglichen Schutz der aufgebrachten Farbpartikel vor Ausbleichung. Sowohl die Basisfolie, die Farbpigmente als auch das auf der farblich gestalteten Basisfolie aufgebrachte Laminat beinhalten jeweils separate UV-Filter. Mehr kann nach heutigem Stand der Technik in Bezug auf UV-Lichtfestigkeit nicht getan werden.Die fertigen Folien bleiben deshalb mitttel- bis langfristig weitgehend farbstabil; die Ausbleichungen durch Sonnenlichteinwirkung sind optisch unmerklich gering (ca. 10% und nur bei bestimmten Farben). Alle unsere Folien sind handgefertigt, was zur ihrer mindestens glasgleichen Aussagekraft führt.Wegen der Handfertigung sind die Strukturen in den Folien i.d. Regel nie identisch, was jedes mit ihnen geschaffene Werk individuell werden läßt. Kommt es Ihnen darauf an, immer gleiche Strukturen zu erhalten, sollten Sie mit uns telefonisch Kontakt aufnehmen.

SF75

SF75 Rosenholz Rot

Diese Folien werden häufig zur Erstellung eines Buntglasfensters in Form der Klebebleiverglasung verwendet. Die transparent Folienart läßt mehr Licht in den Raum als die opake und erlaubt gleichzeitig optimale Durchsicht bei Fenstern und Türen, wenn dies ausdrücklich gewünscht wird. Sie können durchsichtige (=transparente) Folien auch durch Übereinanderlegen mischen um andere Farbkreationen zu erhalten. Professionell wirkende optische Ergebnisse werden aber meist erst erreicht, wenn Folien mit Strukturen und Mustern zusammen mit durchsichtigen Folien in dem Bleiverglasungsprojekt verwendet werden. Allgemein wird ein Fenster oder die Türe dadurch wesentlich gediegener wirken, als nur bei Verwendung durchsichtiger Folien. Nur mit Transparent- und /oder Opakfolien erstellte Objekte wirken auf den Betrachter meist optisch flach. Aber testen Sie selbst! Die Auswahl der richtigen Farben ist ebenfalls ein sehr wichtiger Teil des Klebebleiverglasungsprojekts, um eine harmonische Farbzusammenstellung zu erlangen.

Folien aus hochqualitativem Polyester; schrumpffest und nicht vergilbend; innerhalb der Folie befindliche UV-Filter gewährleisten höchstmöglichen Schutz der aufgebrachten Farbpartikel vor Ausbleichung. Sowohl die Basisfolie, die Farbpigmente als auch das auf der farblich gestalteten Basisfolie aufgebrachte Laminat beinhalten jeweils separate UV-Filter. Mehr kann nach heutigem Stand der Technik in Bezug auf UV-Lichtfestigkeit nicht getan werden.Die fertigen Folien bleiben deshalb mitttel- bis langfristig weitgehend farbstabil; die Ausbleichungen durch Sonnenlichteinwirkung sind optisch unmerklich gering (ca. 10% und nur bei bestimmten Farben). Alle unsere Folien sind handgefertigt, was zur ihrer mindestens glasgleichen Aussagekraft führt.Wegen der Handfertigung sind die Strukturen in den Folien i.d. Regel nie identisch, was jedes mit ihnen geschaffene Werk individuell werden läßt. Kommt es Ihnen darauf an, immer gleiche Strukturen zu erhalten, sollten Sie mit uns telefonisch Kontakt aufnehmen.

SF77

SF77 Cerise Rot

Diese Folien werden häufig zur Erstellung eines Buntglasfensters in Form der Klebebleiverglasung verwendet. Die transparent Folienart läßt mehr Licht in den Raum als die opake und erlaubt gleichzeitig optimale Durchsicht bei Fenstern und Türen, wenn dies ausdrücklich gewünscht wird. Sie können durchsichtige (=transparente) Folien auch durch Übereinanderlegen mischen um andere Farbkreationen zu erhalten. Professionell wirkende optische Ergebnisse werden aber meist erst erreicht, wenn Folien mit Strukturen und Mustern zusammen mit durchsichtigen Folien in dem Bleiverglasungsprojekt verwendet werden. Allgemein wird ein Fenster oder die Türe dadurch wesentlich gediegener wirken, als nur bei Verwendung durchsichtiger Folien. Nur mit Transparent- und /oder Opakfolien erstellte Objekte wirken auf den Betrachter meist optisch flach. Aber testen Sie selbst! Die Auswahl der richtigen Farben ist ebenfalls ein sehr wichtiger Teil des Klebebleiverglasungsprojekts, um eine harmonische Farbzusammenstellung zu erlangen.

Folien aus hochqualitativem Polyester; schrumpffest und nicht vergilbend; innerhalb der Folie befindliche UV-Filter gewährleisten höchstmöglichen Schutz der aufgebrachten Farbpartikel vor Ausbleichung. Sowohl die Basisfolie, die Farbpigmente als auch das auf der farblich gestalteten Basisfolie aufgebrachte Laminat beinhalten jeweils separate UV-Filter. Mehr kann nach heutigem Stand der Technik in Bezug auf UV-Lichtfestigkeit nicht getan werden.Die fertigen Folien bleiben deshalb mitttel- bis langfristig weitgehend farbstabil; die Ausbleichungen durch Sonnenlichteinwirkung sind optisch unmerklich gering (ca. 10% und nur bei bestimmten Farben). Alle unsere Folien sind handgefertigt, was zur ihrer mindestens glasgleichen Aussagekraft führt.Wegen der Handfertigung sind die Strukturen in den Folien i.d. Regel nie identisch, was jedes mit ihnen geschaffene Werk individuell werden läßt. Kommt es Ihnen darauf an, immer gleiche Strukturen zu erhalten, sollten Sie mit uns telefonisch Kontakt aufnehmen.

SF21

SF21 Vermillion Rot

Diese Folien werden häufig zur Erstellung eines Buntglasfensters in Form der Klebebleiverglasung verwendet. Die transparent Folienart läßt mehr Licht in den Raum als die opake und erlaubt gleichzeitig optimale Durchsicht bei Fenstern und Türen, wenn dies ausdrücklich gewünscht wird. Sie können durchsichtige (=transparente) Folien auch durch Übereinanderlegen mischen um andere Farbkreationen zu erhalten. Professionell wirkende optische Ergebnisse werden aber meist erst erreicht, wenn Folien mit Strukturen und Mustern zusammen mit durchsichtigen Folien in dem Bleiverglasungsprojekt verwendet werden. Allgemein wird ein Fenster oder die Türe dadurch wesentlich gediegener wirken, als nur bei Verwendung durchsichtiger Folien. Nur mit Transparent- und /oder Opakfolien erstellte Objekte wirken auf den Betrachter meist optisch flach. Aber testen Sie selbst! Die Auswahl der richtigen Farben ist ebenfalls ein sehr wichtiger Teil des Klebebleiverglasungsprojekts, um eine harmonische Farbzusammenstellung zu erlangen.

Folien aus hochqualitativem Polyester; schrumpffest und nicht vergilbend; innerhalb der Folie befindliche UV-Filter gewährleisten höchstmöglichen Schutz der aufgebrachten Farbpartikel vor Ausbleichung. Sowohl die Basisfolie, die Farbpigmente als auch das auf der farblich gestalteten Basisfolie aufgebrachte Laminat beinhalten jeweils separate UV-Filter. Mehr kann nach heutigem Stand der Technik in Bezug auf UV-Lichtfestigkeit nicht getan werden.Die fertigen Folien bleiben deshalb mitttel- bis langfristig weitgehend farbstabil; die Ausbleichungen durch Sonnenlichteinwirkung sind optisch unmerklich gering (ca. 10% und nur bei bestimmten Farben). Alle unsere Folien sind handgefertigt, was zur ihrer mindestens glasgleichen Aussagekraft führt.Wegen der Handfertigung sind die Strukturen in den Folien i.d. Regel nie identisch, was jedes mit ihnen geschaffene Werk individuell werden läßt. Kommt es Ihnen darauf an, immer gleiche Strukturen zu erhalten, sollten Sie mit uns telefonisch Kontakt aufnehmen.

SF36

SF36 Corn

Diese Folien werden häufig zur Erstellung eines Buntglasfensters in Form der Klebebleiverglasung verwendet. Die transparent Folienart läßt mehr Licht in den Raum als die opake und erlaubt gleichzeitig optimale Durchsicht bei Fenstern und Türen, wenn dies ausdrücklich gewünscht wird. Sie können durchsichtige (=transparente) Folien auch durch Übereinanderlegen mischen um andere Farbkreationen zu erhalten. Professionell wirkende optische Ergebnisse werden aber meist erst erreicht, wenn Folien mit Strukturen und Mustern zusammen mit durchsichtigen Folien in dem Bleiverglasungsprojekt verwendet werden. Allgemein wird ein Fenster oder die Türe dadurch wesentlich gediegener wirken, als nur bei Verwendung durchsichtiger Folien. Nur mit Transparent- und /oder Opakfolien erstellte Objekte wirken auf den Betrachter meist optisch flach. Aber testen Sie selbst! Die Auswahl der richtigen Farben ist ebenfalls ein sehr wichtiger Teil des Klebebleiverglasungsprojekts, um eine harmonische Farbzusammenstellung zu erlangen.

Folien aus hochqualitativem Polyester; schrumpffest und nicht vergilbend; innerhalb der Folie befindliche UV-Filter gewährleisten höchstmöglichen Schutz der aufgebrachten Farbpartikel vor Ausbleichung. Sowohl die Basisfolie, die Farbpigmente als auch das auf der farblich gestalteten Basisfolie aufgebrachte Laminat beinhalten jeweils separate UV-Filter. Mehr kann nach heutigem Stand der Technik in Bezug auf UV-Lichtfestigkeit nicht getan werden.Die fertigen Folien bleiben deshalb mitttel- bis langfristig weitgehend farbstabil; die Ausbleichungen durch Sonnenlichteinwirkung sind optisch unmerklich gering (ca. 10% und nur bei bestimmten Farben). Alle unsere Folien sind handgefertigt, was zur ihrer mindestens glasgleichen Aussagekraft führt.Wegen der Handfertigung sind die Strukturen in den Folien i.d. Regel nie identisch, was jedes mit ihnen geschaffene Werk individuell werden läßt. Kommt es Ihnen darauf an, immer gleiche Strukturen zu erhalten, sollten Sie mit uns telefonisch Kontakt aufnehmen.

SF82

SF82 Goldgelb

Diese Folien werden häufig zur Erstellung eines Buntglasfensters in Form der Klebebleiverglasung verwendet. Die transparent Folienart läßt mehr Licht in den Raum als die opake und erlaubt gleichzeitig optimale Durchsicht bei Fenstern und Türen, wenn dies ausdrücklich gewünscht wird. Sie können durchsichtige (=transparente) Folien auch durch Übereinanderlegen mischen um andere Farbkreationen zu erhalten. Professionell wirkende optische Ergebnisse werden aber meist erst erreicht, wenn Folien mit Strukturen und Mustern zusammen mit durchsichtigen Folien in dem Bleiverglasungsprojekt verwendet werden. Allgemein wird ein Fenster oder die Türe dadurch wesentlich gediegener wirken, als nur bei Verwendung durchsichtiger Folien. Nur mit Transparent- und /oder Opakfolien erstellte Objekte wirken auf den Betrachter meist optisch flach. Aber testen Sie selbst! Die Auswahl der richtigen Farben ist ebenfalls ein sehr wichtiger Teil des Klebebleiverglasungsprojekts, um eine harmonische Farbzusammenstellung zu erlangen.

Folien aus hochqualitativem Polyester; schrumpffest und nicht vergilbend; innerhalb der Folie befindliche UV-Filter gewährleisten höchstmöglichen Schutz der aufgebrachten Farbpartikel vor Ausbleichung. Sowohl die Basisfolie, die Farbpigmente als auch das auf der farblich gestalteten Basisfolie aufgebrachte Laminat beinhalten jeweils separate UV-Filter. Mehr kann nach heutigem Stand der Technik in Bezug auf UV-Lichtfestigkeit nicht getan werden.Die fertigen Folien bleiben deshalb mitttel- bis langfristig weitgehend farbstabil; die Ausbleichungen durch Sonnenlichteinwirkung sind optisch unmerklich gering (ca. 10% und nur bei bestimmten Farben). Alle unsere Folien sind handgefertigt, was zur ihrer mindestens glasgleichen Aussagekraft führt.Wegen der Handfertigung sind die Strukturen in den Folien i.d. Regel nie identisch, was jedes mit ihnen geschaffene Werk individuell werden läßt. Kommt es Ihnen darauf an, immer gleiche Strukturen zu erhalten, sollten Sie mit uns telefonisch Kontakt aufnehmen.

SF2

SF2 Dunkel Gelb

Diese Folien werden häufig zur Erstellung eines Buntglasfensters in Form der Klebebleiverglasung verwendet. Die transparent Folienart läßt mehr Licht in den Raum als die opake und erlaubt gleichzeitig optimale Durchsicht bei Fenstern und Türen, wenn dies ausdrücklich gewünscht wird. Sie können durchsichtige (=transparente) Folien auch durch Übereinanderlegen mischen um andere Farbkreationen zu erhalten. Professionell wirkende optische Ergebnisse werden aber meist erst erreicht, wenn Folien mit Strukturen und Mustern zusammen mit durchsichtigen Folien in dem Bleiverglasungsprojekt verwendet werden. Allgemein wird ein Fenster oder die Türe dadurch wesentlich gediegener wirken, als nur bei Verwendung durchsichtiger Folien. Nur mit Transparent- und /oder Opakfolien erstellte Objekte wirken auf den Betrachter meist optisch flach. Aber testen Sie selbst! Die Auswahl der richtigen Farben ist ebenfalls ein sehr wichtiger Teil des Klebebleiverglasungsprojekts, um eine harmonische Farbzusammenstellung zu erlangen.

Folien aus hochqualitativem Polyester; schrumpffest und nicht vergilbend; innerhalb der Folie befindliche UV-Filter gewährleisten höchstmöglichen Schutz der aufgebrachten Farbpartikel vor Ausbleichung. Sowohl die Basisfolie, die Farbpigmente als auch das auf der farblich gestalteten Basisfolie aufgebrachte Laminat beinhalten jeweils separate UV-Filter. Mehr kann nach heutigem Stand der Technik in Bezug auf UV-Lichtfestigkeit nicht getan werden.Die fertigen Folien bleiben deshalb mitttel- bis langfristig weitgehend farbstabil; die Ausbleichungen durch Sonnenlichteinwirkung sind optisch unmerklich gering (ca. 10% und nur bei bestimmten Farben). Alle unsere Folien sind handgefertigt, was zur ihrer mindestens glasgleichen Aussagekraft führt.Wegen der Handfertigung sind die Strukturen in den Folien i.d. Regel nie identisch, was jedes mit ihnen geschaffene Werk individuell werden läßt. Kommt es Ihnen darauf an, immer gleiche Strukturen zu erhalten, sollten Sie mit uns telefonisch Kontakt aufnehmen.

SF3

SF3 Hell Orange

Diese Folien werden häufig zur Erstellung eines Buntglasfensters in Form der Klebebleiverglasung verwendet. Die transparent Folienart läßt mehr Licht in den Raum als die opake und erlaubt gleichzeitig optimale Durchsicht bei Fenstern und Türen, wenn dies ausdrücklich gewünscht wird. Sie können durchsichtige (=transparente) Folien auch durch Übereinanderlegen mischen um andere Farbkreationen zu erhalten. Professionell wirkende optische Ergebnisse werden aber meist erst erreicht, wenn Folien mit Strukturen und Mustern zusammen mit durchsichtigen Folien in dem Bleiverglasungsprojekt verwendet werden. Allgemein wird ein Fenster oder die Türe dadurch wesentlich gediegener wirken, als nur bei Verwendung durchsichtiger Folien. Nur mit Transparent- und /oder Opakfolien erstellte Objekte wirken auf den Betrachter meist optisch flach. Aber testen Sie selbst! Die Auswahl der richtigen Farben ist ebenfalls ein sehr wichtiger Teil des Klebebleiverglasungsprojekts, um eine harmonische Farbzusammenstellung zu erlangen.

Folien aus hochqualitativem Polyester; schrumpffest und nicht vergilbend; innerhalb der Folie befindliche UV-Filter gewährleisten höchstmöglichen Schutz der aufgebrachten Farbpartikel vor Ausbleichung. Sowohl die Basisfolie, die Farbpigmente als auch das auf der farblich gestalteten Basisfolie aufgebrachte Laminat beinhalten jeweils separate UV-Filter. Mehr kann nach heutigem Stand der Technik in Bezug auf UV-Lichtfestigkeit nicht getan werden.Die fertigen Folien bleiben deshalb mitttel- bis langfristig weitgehend farbstabil; die Ausbleichungen durch Sonnenlichteinwirkung sind optisch unmerklich gering (ca. 10% und nur bei bestimmten Farben). Alle unsere Folien sind handgefertigt, was zur ihrer mindestens glasgleichen Aussagekraft führt.Wegen der Handfertigung sind die Strukturen in den Folien i.d. Regel nie identisch, was jedes mit ihnen geschaffene Werk individuell werden läßt. Kommt es Ihnen darauf an, immer gleiche Strukturen zu erhalten, sollten Sie mit uns telefonisch Kontakt aufnehmen.

SF4

SF4 Bernstein

Diese Folien werden häufig zur Erstellung eines Buntglasfensters in Form der Klebebleiverglasung verwendet. Die transparent Folienart läßt mehr Licht in den Raum als die opake und erlaubt gleichzeitig optimale Durchsicht bei Fenstern und Türen, wenn dies ausdrücklich gewünscht wird. Sie können durchsichtige (=transparente) Folien auch durch Übereinanderlegen mischen um andere Farbkreationen zu erhalten. Professionell wirkende optische Ergebnisse werden aber meist erst erreicht, wenn Folien mit Strukturen und Mustern zusammen mit durchsichtigen Folien in dem Bleiverglasungsprojekt verwendet werden. Allgemein wird ein Fenster oder die Türe dadurch wesentlich gediegener wirken, als nur bei Verwendung durchsichtiger Folien. Nur mit Transparent- und /oder Opakfolien erstellte Objekte wirken auf den Betrachter meist optisch flach. Aber testen Sie selbst! Die Auswahl der richtigen Farben ist ebenfalls ein sehr wichtiger Teil des Klebebleiverglasungsprojekts, um eine harmonische Farbzusammenstellung zu erlangen.

Folien aus hochqualitativem Polyester; schrumpffest und nicht vergilbend; innerhalb der Folie befindliche UV-Filter gewährleisten höchstmöglichen Schutz der aufgebrachten Farbpartikel vor Ausbleichung. Sowohl die Basisfolie, die Farbpigmente als auch das auf der farblich gestalteten Basisfolie aufgebrachte Laminat beinhalten jeweils separate UV-Filter. Mehr kann nach heutigem Stand der Technik in Bezug auf UV-Lichtfestigkeit nicht getan werden.Die fertigen Folien bleiben deshalb mitttel- bis langfristig weitgehend farbstabil; die Ausbleichungen durch Sonnenlichteinwirkung sind optisch unmerklich gering (ca. 10% und nur bei bestimmten Farben). Alle unsere Folien sind handgefertigt, was zur ihrer mindestens glasgleichen Aussagekraft führt.Wegen der Handfertigung sind die Strukturen in den Folien i.d. Regel nie identisch, was jedes mit ihnen geschaffene Werk individuell werden läßt. Kommt es Ihnen darauf an, immer gleiche Strukturen zu erhalten, sollten Sie mit uns telefonisch Kontakt aufnehmen.

SF39

SF39 Pastel Beige

Diese Folien werden häufig zur Erstellung eines Buntglasfensters in Form der Klebebleiverglasung verwendet. Die transparent Folienart läßt mehr Licht in den Raum als die opake und erlaubt gleichzeitig optimale Durchsicht bei Fenstern und Türen, wenn dies ausdrücklich gewünscht wird. Sie können durchsichtige (=transparente) Folien auch durch Übereinanderlegen mischen um andere Farbkreationen zu erhalten. Professionell wirkende optische Ergebnisse werden aber meist erst erreicht, wenn Folien mit Strukturen und Mustern zusammen mit durchsichtigen Folien in dem Bleiverglasungsprojekt verwendet werden. Allgemein wird ein Fenster oder die Türe dadurch wesentlich gediegener wirken, als nur bei Verwendung durchsichtiger Folien. Nur mit Transparent- und /oder Opakfolien erstellte Objekte wirken auf den Betrachter meist optisch flach. Aber testen Sie selbst! Die Auswahl der richtigen Farben ist ebenfalls ein sehr wichtiger Teil des Klebebleiverglasungsprojekts, um eine harmonische Farbzusammenstellung zu erlangen.

Folien aus hochqualitativem Polyester; schrumpffest und nicht vergilbend; innerhalb der Folie befindliche UV-Filter gewährleisten höchstmöglichen Schutz der aufgebrachten Farbpartikel vor Ausbleichung. Sowohl die Basisfolie, die Farbpigmente als auch das auf der farblich gestalteten Basisfolie aufgebrachte Laminat beinhalten jeweils separate UV-Filter. Mehr kann nach heutigem Stand der Technik in Bezug auf UV-Lichtfestigkeit nicht getan werden.Die fertigen Folien bleiben deshalb mitttel- bis langfristig weitgehend farbstabil; die Ausbleichungen durch Sonnenlichteinwirkung sind optisch unmerklich gering (ca. 10% und nur bei bestimmten Farben). Alle unsere Folien sind handgefertigt, was zur ihrer mindestens glasgleichen Aussagekraft führt.Wegen der Handfertigung sind die Strukturen in den Folien i.d. Regel nie identisch, was jedes mit ihnen geschaffene Werk individuell werden läßt. Kommt es Ihnen darauf an, immer gleiche Strukturen zu erhalten, sollten Sie mit uns telefonisch Kontakt aufnehmen.

SF62

SF62 Cadmium

Diese Folien werden häufig zur Erstellung eines Buntglasfensters in Form der Klebebleiverglasung verwendet. Die transparent Folienart läßt mehr Licht in den Raum als die opake und erlaubt gleichzeitig optimale Durchsicht bei Fenstern und Türen, wenn dies ausdrücklich gewünscht wird. Sie können durchsichtige (=transparente) Folien auch durch Übereinanderlegen mischen um andere Farbkreationen zu erhalten. Professionell wirkende optische Ergebnisse werden aber meist erst erreicht, wenn Folien mit Strukturen und Mustern zusammen mit durchsichtigen Folien in dem Bleiverglasungsprojekt verwendet werden. Allgemein wird ein Fenster oder die Türe dadurch wesentlich gediegener wirken, als nur bei Verwendung durchsichtiger Folien. Nur mit Transparent- und /oder Opakfolien erstellte Objekte wirken auf den Betrachter meist optisch flach. Aber testen Sie selbst! Die Auswahl der richtigen Farben ist ebenfalls ein sehr wichtiger Teil des Klebebleiverglasungsprojekts, um eine harmonische Farbzusammenstellung zu erlangen.

Folien aus hochqualitativem Polyester; schrumpffest und nicht vergilbend; innerhalb der Folie befindliche UV-Filter gewährleisten höchstmöglichen Schutz der aufgebrachten Farbpartikel vor Ausbleichung. Sowohl die Basisfolie, die Farbpigmente als auch das auf der farblich gestalteten Basisfolie aufgebrachte Laminat beinhalten jeweils separate UV-Filter. Mehr kann nach heutigem Stand der Technik in Bezug auf UV-Lichtfestigkeit nicht getan werden.Die fertigen Folien bleiben deshalb mitttel- bis langfristig weitgehend farbstabil; die Ausbleichungen durch Sonnenlichteinwirkung sind optisch unmerklich gering (ca. 10% und nur bei bestimmten Farben). Alle unsere Folien sind handgefertigt, was zur ihrer mindestens glasgleichen Aussagekraft führt.Wegen der Handfertigung sind die Strukturen in den Folien i.d. Regel nie identisch, was jedes mit ihnen geschaffene Werk individuell werden läßt. Kommt es Ihnen darauf an, immer gleiche Strukturen zu erhalten, sollten Sie mit uns telefonisch Kontakt aufnehmen.

SF81

SF81 Hell Braun

Diese Folien werden häufig zur Erstellung eines Buntglasfensters in Form der Klebebleiverglasung verwendet. Die transparent Folienart läßt mehr Licht in den Raum als die opake und erlaubt gleichzeitig optimale Durchsicht bei Fenstern und Türen, wenn dies ausdrücklich gewünscht wird. Sie können durchsichtige (=transparente) Folien auch durch Übereinanderlegen mischen um andere Farbkreationen zu erhalten. Professionell wirkende optische Ergebnisse werden aber meist erst erreicht, wenn Folien mit Strukturen und Mustern zusammen mit durchsichtigen Folien in dem Bleiverglasungsprojekt verwendet werden. Allgemein wird ein Fenster oder die Türe dadurch wesentlich gediegener wirken, als nur bei Verwendung durchsichtiger Folien. Nur mit Transparent- und /oder Opakfolien erstellte Objekte wirken auf den Betrachter meist optisch flach. Aber testen Sie selbst! Die Auswahl der richtigen Farben ist ebenfalls ein sehr wichtiger Teil des Klebeblei-verglasungsprojekts, um eine harmonische Farbzusammenstellung zu erlangen.

Folien aus hochqualitativem Polyester; schrumpffest und nicht vergilbend; innerhalb der Folie befindliche UV-Filter gewährleisten höchstmöglichen Schutz der aufgebrachten Farbpartikel vor Ausbleichung. Sowohl die Basisfolie, die Farbpigmente als auch das auf der farblich gestalteten Basisfolie aufgebrachte Laminat beinhalten jeweils separate UV-Filter. Mehr kann nach heutigem Stand der Technik in Bezug auf UV-Lichtfestigkeit nicht getan werden.Die fertigen Folien bleiben deshalb mitttel- bis langfristig weitgehend farbstabil; die Ausbleichungen durch Sonnenlichteinwirkung sind optisch unmerklich gering (ca. 10% und nur bei bestimmten Farben). Alle unsere Folien sind handgefertigt, was zur ihrer mindestens glasgleichen Aussagekraft führt.Wegen der Handfertigung sind die Strukturen in den Folien i.d. Regel nie identisch, was jedes mit ihnen geschaffene Werk individuell werden läßt. Kommt es Ihnen darauf an, immer gleiche Strukturen zu erhalten, sollten Sie mit uns telefonisch Kontakt aufnehmen.

SF1

SF1 Kanarien Gelb

Diese Folien werden häufig zur Erstellung eines Buntglasfensters in Form der Klebebleiverglasung verwendet. Die transparent Folienart läßt mehr Licht in den Raum als die opake und erlaubt gleichzeitig optimale Durchsicht bei Fenstern und Türen, wenn dies ausdrücklich gewünscht wird. Sie können durchsichtige (=transparente) Folien auch durch Übereinanderlegen mischen um andere Farbkreationen zu erhalten. Professionell wirkende optische Ergebnisse werden aber meist erst erreicht, wenn Folien mit Strukturen und Mustern zusammen mit durchsichtigen Folien in dem Bleiverglasungsprojekt verwendet werden. Allgemein wird ein Fenster oder die Türe dadurch wesentlich gediegener wirken, als nur bei Verwendung durchsichtiger Folien. Nur mit Transparent- und /oder Opakfolien erstellte Objekte wirken auf den Betrachter meist optisch flach. Aber testen Sie selbst! Die Auswahl der richtigen Farben ist ebenfalls ein sehr wichtiger Teil des Klebebleiverglasungsprojekts, um eine harmonische Farbzusammenstellung zu erlangen.

Folien aus hochqualitativem Polyester; schrumpffest und nicht vergilbend; innerhalb der Folie befindliche UV-Filter gewährleisten höchstmöglichen Schutz der aufgebrachten Farbpartikel vor Ausbleichung. Sowohl die Basisfolie, die Farbpigmente als auch das auf der farblich gestalteten Basisfolie aufgebrachte Laminat beinhalten jeweils separate UV-Filter. Mehr kann nach heutigem Stand der Technik in Bezug auf UV-Lichtfestigkeit nicht getan werden.Die fertigen Folien bleiben deshalb mitttel- bis langfristig weitgehend farbstabil; die Ausbleichungen durch Sonnenlichteinwirkung sind optisch unmerklich gering (ca. 10% und nur bei bestimmten Farben). Alle unsere Folien sind handgefertigt, was zur ihrer mindestens glasgleichen Aussagekraft führt.Wegen der Handfertigung sind die Strukturen in den Folien i.d. Regel nie identisch, was jedes mit ihnen geschaffene Werk individuell werden läßt. Kommt es Ihnen darauf an, immer gleiche Strukturen zu erhalten, sollten Sie mit uns telefonisch Kontakt aufnehmen.

SF29

SF29 Sonnenbräune

Diese Folien werden häufig zur Erstellung eines Buntglasfensters in Form der Klebebleiverglasung verwendet. Die transparent Folienart läßt mehr Licht in den Raum als die opake und erlaubt gleichzeitig optimale Durchsicht bei Fenstern und Türen, wenn dies ausdrücklich gewünscht wird. Sie können durchsichtige (=transparente) Folien auch durch Übereinanderlegen mischen um andere Farbkreationen zu erhalten. Professionell wirkende optische Ergebnisse werden aber meist erst erreicht, wenn Folien mit Strukturen und Mustern zusammen mit durchsichtigen Folien in dem Bleiverglasungsprojekt verwendet werden. Allgemein wird ein Fenster oder die Türe dadurch wesentlich gediegener wirken, als nur bei Verwendung durchsichtiger Folien. Nur mit Transparent- und /oder Opakfolien erstellte Objekte wirken auf den Betrachter meist optisch flach. Aber testen Sie selbst! Die Auswahl der richtigen Farben ist ebenfalls ein sehr wichtiger Teil des Klebeblei-verglasungsprojekts, um eine harmonische Farbzusammenstellung zu erlangen.

Folien aus hochqualitativem Polyester; schrumpffest und nicht vergilbend; innerhalb der Folie befindliche UV-Filter gewährleisten höchstmöglichen Schutz der aufgebrachten Farbpartikel vor Ausbleichung. Sowohl die Basisfolie, die Farbpigmente als auch das auf der farblich gestalteten Basisfolie aufgebrachte Laminat beinhalten jeweils separate UV-Filter. Mehr kann nach heutigem Stand der Technik in Bezug auf UV-Lichtfestigkeit nicht getan werden.Die fertigen Folien bleiben deshalb mitttel- bis langfristig weitgehend farbstabil; die Ausbleichungen durch Sonnenlichteinwirkung sind optisch unmerklich gering (ca. 10% und nur bei bestimmten Farben). Alle unsere Folien sind handgefertigt, was zur ihrer mindestens glasgleichen Aussagekraft führt.Wegen der Handfertigung sind die Strukturen in den Folien i.d. Regel nie identisch, was jedes mit ihnen geschaffene Werk individuell werden läßt. Kommt es Ihnen darauf an, immer gleiche Strukturen zu erhalten, sollten Sie mit uns telefonisch Kontakt aufnehmen.